Hochperron und Bahnhof Goldau

Mit dem Erhalt der Baubewilligung am 28. Juli 2010 konnte die RIGI BAHNEN AG den Bautermin für das Bahnhofprojekt auf Mitte September 2010 festlegen.
Der bahntechnische Teil des neuen Bahnhofs konnte gegen Ende 2012 in Betrieb genommen werden. Für die Sanierung des Hochperrons und Zugangsturms ist zum aktuellen Zeitpunkt noch kein Endtermin in Sicht. Entnehmen Sie hierfür bitte mehr Informationen aus dem Referat vom Direktor der RIGI BAHNEN AG, Herrn Peter Pfenniger, welches er anlässlich der GV 2011 auf der Rigi gehalten hat.
Ein Lichtblick existiert jedoch. Aktuell wurde die Planung zur Sanierung von Hochperron und Turm wieder aufgenommen. Die Finanzierung ist soweit geklärt.