Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Bitte prüfen Sie den Wintersportbericht für offene/geschlossene Schlittel-, Winterwanderwege, etc. 

Winter Bezirk Küssnacht

Eishalle Küssnacht

Willkommen in der Rigihalle in Küssnacht am Rigi. Die Eis-Saison 2018/19 ist eröffnet!

Die zentral gelegene Eishalle in Küssnacht am Rigi verfügt über ein gedecktes Eisfeld sowie ein Ausseneisfeld. Während der Eissaison steht der öffentliche Eislauf, wenn immer möglich, im Zentrum. Zudem werden für Firmen und Vereine beliebte Hockey-Plauschspiele angeboten. Die Hockey-Ausrüstungen können bei Bedarf gemietet werden. Es gibt Eisstockveranstaltungen, zu denen alle herzlich eingeladen sind. Nach dem gemeinsamen Spiel lädt ein gemütliches Abendessen zum Verweilen ein.
Im anliegenden Bistro Pögg mit Selbstbedienung finden müde Eisläufer ein gemütliches Plätzchen mit Blick auf das Treiben auf dem Eisfeld.

Weitere Informationen zum Eisfeld und den Angeboten finden sich auf der Website der Rigihalle: www.rigihalle.ch

Curlinghalle Küssnacht

Besuchen Sie die zentral gelegene 4-Rink Curlinghalle in Küssnacht am Rigi.

Die zentral gelegene 4-Rink Curlinghalle in Küssnacht am Rigi wurde im Jahr 1997 gebaut. Während der Curlingsaison trainieren diverse Curlingclubs darin. Es sind jedoch nicht nur Clubs willkommen, sondern auch Vereine, Firmen und Privatpersonen.

In der Curlinghalle befindet sich zudem ein Curlingshop, in welchem bei professioneller Beratung die passende Ausrüstung gefunden werden kann, sowie das Curling Bistro mit seiner kleinen aber feinen Auswahl an Schweizer und Thailändischen Gerichten.   

Die Curlingsaison startet jeweils im September und endet im März/April. Ausserhalb der Eiszeit dient die Halle Ausstellungen und Anlässen verschiedenster Art. 

Weitere Informationen zur Curlinghalle und den Angeboten finden sich auf der Website der Curlinghalle: www.curlinghalle-kuessnacht.ch

Skifahren Seebodenalp

Das kleine Skigebiet auf der Seebodenalp bietet für Anfänger und Kinder wie auch für fortgeschrittene Skifahrer und Tiefschnee-Liebhaber ein wunderschönes Gebiet.

Details

Schneeschuhtour mit Käsefondue auf der Seebodenalp

Während einer Schneeschuhtour kommen Geniesser sowie auch sportlich ambitionierte Naturliebhaber auf ihre Kosten. 

Details

Lama Trekking

Lamas - Wer mag sie nicht? Für alle die schon immer einmal ein Lama kennenlernen und Zeit mit diesen Tieren verbringen wollten, eignet sich dieses Naturerlebnis auf der Seebodenalp besonders.

Die Familie Rutz-Hediger betreibt auf der Seebodenalp eine Lamazucht und bietet neu ein Lamatrekking an. Die Familie bietet verschiedenen Aktivitäten mit Ihren Tieren an.

Die Lamas lassen sich bereitwillig herumführen und sind neugierige Tiere. Sie sind friedlich und sind es sich gewohnt mit Menschen zu wandern. Auch Kinder können die kuscheligen Begleiter problemlos führen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite www.rigi-lama.ch

Dorftrail

Lernen Sie Küssnacht von einer anderen Seite kennen und benutzen Sie Wege, die Sie auch als Küssnachter vielleicht noch nie gegangen sind.

Eine erlebnisreiche Schnitzeljagd durch Quartiere und Gassen, ohne jeglichen Zeitdruck, dafür mit viel Gruppenspass, bei dem Spürsinn, Kreativität und Teamwork im Mittelpunkt stehen.

Um den Weg zu finden, braucht man einen Routenbeschrieb. Dieser ist im Tourismusbüro von HohlgassLand Tourismus / Heimatmuseum erhältlich oder kann hier als PDF runtergeladen werden.

 Dorftrail Routenbeschreibung  (pdf - 1,19 MB)

Golfplatz Grossarni

Der attraktive 18-Loch-Parcours ist für Anfänger, wie auch für den einstelligen Handicapspieler abwechslungsreich und herausfordernd.

Details

Küferei Suppiger

Besuchen Sie die Küferei in Küssnacht und erfahren Sie Spannendes über die Produktion von Lagerfässern. Besichtigungen sind auf Anfrage möglich.

Das frisch eingesägte und unbehandelte Holz wird in der Küferei auf natürliche Art im Freien getrocknet. Pro Zentimeter Holzdicke beträgt die Trocknungszeit ein Jahr. Mit Feuer und Wasser werden die Fässer zusammengezogen. Auf dem Feuer werden die Dauben vorsichtig in ihre Form gezogen. Anschliessend wird über längere Zeit abgefeuert, stabilisiert und auf Wunsch auch gebrannt. Für das Abbinden der Fässer wird nur erstklassiges, verzinktes Eisen verwendet.

Details: www.kueferei-suppiger.ch

Rigi Gold - üses Bärgbier

Die Rigi Gold AG, ist eine neue regionale Brauerei auf der Seebodenalp, die das Bergquellwasser der Rigi für sein Hopfengetränk verwendet.

Details