Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Revision Luftseilbahn Kräbel - Rigi Scheidegg vom 25. November bis 5. Dezember 2019

Wissenswertes - Aktionärsportal

Im Dezember 2014 wurde die Luftseilbahn Kräbel – Rigi Scheidegg AG (LKRS AG) gegründet, um im Einvernehmen mit der damaligen Besitzerin der Bahn, der Rigi Scheidegg AG (RSAG), die Luftseilbahn zu übernehmen und zu sanieren. Alle Informationen zur Luftseilbahn Kräbel - Rigi Scheidegg sind hier publiziert.

Historie

Die Rigi Scheidegg AG (RSAG), als damalige Besitzerin der Luftseilbahn Kräbel - Rigi Scheidegg, beabsichtigte die Strukturen und Verantwortungen in ihrer AG neu zu organisieren. Damit wollte die Rigi Scheidegg AG auch eine neue Basis schaffen, damit eine nachhaltig orientierte und sichere Zukunft für die Luftseilbahn aufgebaut werden konnte.

Details

LKRS AG – Die Aktiengesellschaft

Wir setzen uns für die nachhaltige Sicherung der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg ein

Details

Video zum Neubau der Luftseilbahn

Erleben Sie im Video den Abbruch und den Neubau der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg.

Details