Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Infolge Revision bleibt die Luftseilbahn Weggis - Rigi Kaltbad vom 4. bis 15. November 2019 ausser Betrieb.
***********************************************************************************************
Die Königin der Berge hat Wind in den Haaren. Aufgrund der starken Windböen ist der Betrieb der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg bis auf Weiteres eingestellt. Gerne bringen wir Sie via Vitznau oder Goldau auf den Gipfel.

Herbst Bezirk Küssnacht

Wandern in Küssnacht am Rigi

Sei es die Gletscherspur-Seebodenalp, der Rigi-Lehnenweg oder eine Wanderung nach Merlischachen, mit seinem vielseitigen Wandernetz hat Küssnacht für alle etwas zu bieten.

Details

Golfplatz Grossarni

Der attraktive 18-Loch-Parcours ist für Anfänger, wie auch für den einstelligen Handicapspieler abwechslungsreich und herausfordernd.

Details
Dorftrail_Hinweisschild

Dorftrail

Lernen Sie Küssnacht von einer anderen Seite kennen und benutzen Sie Wege, die Sie auch als Küssnachter vielleicht noch nie gegangen sind.

Eine erlebnisreiche Schnitzeljagd durch Quartiere und Gassen, ohne jeglichen Zeitdruck, dafür mit viel Gruppenspass, bei dem Spürsinn, Kreativität und Teamwork im Mittelpunkt stehen.

Um den Weg zu finden, braucht man einen Routenbeschrieb. Dieser ist im Tourismusbüro von HohlgassLand Tourismus / Heimatmuseum erhältlich oder kann hier als PDF runtergeladen werden.

 Dorftrail Routenbeschreibung  (pdf - 769,54 kB)

Seilpark Rigi

Küssnacht

Ein absolutes Abenteuer, das man einmal erlebt haben muss. Ein Spass für alle, seien es Familien, Gruppen, Schulen oder auch Einzelne.

Details

Schifffahrten in die Küssnachter-Bucht

Auf der Fahrt schweift Ihr Blick über das Schloss Meggenhorn und zum Schloss Neuhabsburg zur Seebodenalp und zur Rigi. Entdecken Sie den vielseitigen Küssnachtersee.

Details
Küferei Suppiger

Küferei Suppiger

Besuchen Sie die Küferei in Küssnacht und erfahren Sie Spannendes über die Produktion von Lagerfässern. Besichtigungen sind auf Anfrage möglich.

Das frisch eingesägte und unbehandelte Holz wird in der Küferei auf natürliche Art im Freien getrocknet. Pro Zentimeter Holzdicke beträgt die Trocknungszeit ein Jahr. Mit Feuer und Wasser werden die Fässer zusammengezogen. Auf dem Feuer werden die Dauben vorsichtig in ihre Form gezogen. Anschliessend wird über längere Zeit abgefeuert, stabilisiert und auf Wunsch auch gebrannt. Für das Abbinden der Fässer wird nur erstklassiges, verzinktes Eisen verwendet.

Details: www.kueferei-suppiger.ch

Rigi Gold - üses Bärgbier

Seebodenalp

Die Rigi Gold AG, ist eine neue regionale Brauerei auf der Seebodenalp, die das Bergquellwasser der Rigi für sein Hopfengetränk verwendet.

Details

nextbike - einfach, schnell, genial

nextbike ist ein automatisches Veloverleihsystem, mit dem Sie ein Velo stundenweise mieten können.

Details