Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Aufgrund der momentanen Wetterlage ist das Präparieren der Wanderwege nicht möglich. Die Wege sind an vielen Stellen vereist.
Angemessene Ausrüstung ist erforderlich.

Gratalp Stübli

Beschreibung

Härzlich willkommen im Gratalp-Stübli! 

Das gemütlich und heimelig eingerichtete Bergstübli bietet dank der leicht erhöhten Lage ein atemberaubendes Alpenpanorama. Abseits vom Touristenrummel und dennoch in wenigen Schritten ab Rigi Kaltbad zu erreichen. 

Das Gratalp-Stübli bietet für alle Besucher ein tolles Erlebnis – sind es die saftigen Alpwiesen, welche das Stübli umgeben oder im Winter die Toplage direkt an der familienfreundlichen Skipiste Gratalp. 

Susann leitet das Stübli mit viel Härzblut und verwöhnt sie mit ihrer regionalen und saisonalen Küche zu fairen Preisen. Ob Sie das Tagesmenu wählen, die beliebte Käseschnitte oder das begehrte Cordon bleu – Susann bereitet die Gerichte frisch und hausgemacht zu. Für die jüngsten Gäste gibt es feine Kindergerichte. 

Haben Sie einen Grund zum Feiern? Dann lassen Sie sich von Susann kompetent und kreativ beraten! Ob gutbürgerliche Gerichte oder festliche Menüs wie Fondue Chinoise oder „Heisser Stein“ – Ihre Wünsche werden nach Möglichkeit erfüllt! 

Kategorie

Alm / Berggasthof
Bergrestaurant

Ambiente

Familiär
Gemütlich
Nostalgisch
Romantisch
Rustikal

Kinder

Kinder willkommen

Besonderheiten der Küche

Fondue / Raclette / Käse
Hausgemachte Kuchen und Torten
Saisonale Gerichte

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung

Kapazität

Anzahl der Sitzplätze innen: 24
Anzahl der Sitzplätze außen: 50

Hinweise

Durchgehend warme Küche
Hunde willkommen
Terrasse, Garten

Küchenstil

Gutbürgerlich
Regional

Montag geschlossen
Dienstag geschlossen
Mittwoch 09:00 - 17:00
Donnerstag 09:00 - 17:00
Freitag 09:00 - 17:00
Samstag 09:00 - 17:00 Auf Anfrage länger geöffnet
Sonntag 09:00 - 17:00 Auf Anfrage länger geöffnet

Karte

Karte

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein