Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.

Barry-Winterwanderungen auf der Rigi

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Die Rigi ist ein Bernhardiner-Berg. Schon vor hundert Jahren waren Bernhardiner auf der Königin der Berge heimisch und halfen den Bewohnern bei deren täglichen Arbeit. Auch im Winter waren die Vierbeiner unter anderem als Rettungshunde eine grosse Hilfe. Deshalb gibt es auch im Winter unsere Barry-Wanderungen, welche auf Rigi Kaltbad starten. Die kurze Wanderung führt von der Station Rigi Kaltbad nach Rigi-First zum Chalet Schild - immer in Begleitung der treuherzigen Vierbeiner. Im Chalet Schild erwartet Sie eine kleine Pause mit wärmendem Punsch und Glühwein. Der Zwischenstopp bietet ausserdem die Möglichkeit, mehr über den Verein Rigi Barry & Friends zu erfahren und mit den Bernhardinern auf Tuchfühlung zu gehen. Abschliessend führt die Wanderung nach Wölfertschen-First wo die gemeinsame Tour endet und der individuelle Rigi-Besuch startet.

Wichtige Informationen:
Treffpunkt: 13.40 Uhr beim Brunnen gegenüber dem Hotel & Restaurant Alpina, Rigi Kaltbad
Abschluss: 15.10 Uhr Wölfertschen-First
Wanderung: Station Rigi Kaltbad - Rigi First - Station Wölfertschen-First (reine Wanderzeit ca. 50 Minuten; Änderungen vorbehalten)
Teilnehmerzahl: Max. 30 Personen
Ausrüstung: Gute Schuhe und wetterangepasste Kleidung
Bahnfahrt: Die Bahnfahrt ist nicht im Preis inkludiert und muss separat dazugebucht werden.

www.rigi.ch

Online Ticket

Karte

Route berechnen