Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Aufgrund der momentanen Wetterlage ist das Präparieren der Wanderwege nicht möglich. Die Wege sind an vielen Stellen vereist.
Angemessene Ausrüstung ist erforderlich.

Sonntags-Brunch mit Aussicht

Beschreibung

Grandiose Aussicht kombiniert mit feinsten regionalen Spezialitäten - das verspricht der Sonntagsbrunch à discretion im Berggasthaus Rigi Scheidegg auf der Aussichtsterrasse hoch über Arth-Goldau. Mit der Luftseilbahn Kräbel- Rigi Scheidegg auf 1656 müM geht’s hinauf um à discretion frischen Zopf, verschiedene Brote, selbstgemachte Konfi, Rigi-Alpkäse oder Rita’s Rösti zu geniessen. Buchen Sie die An- und Abreise mit der Luftseilbahn Kräbel - Rigi Scheidegg direkt dazu und schon kann`s losgehen.

Das Gebiet Rigi Scheidegg-Burggeist lädt nach dem Brunch zum Verweilen ein. Für die kleinen Gäste wartet ein schöner Spielplatz mit Trampolin und weiteren Spielgeräten, für die Grossen diverse Spazier- und Wandermöglichkeiten, stets begleitet vom umwerfenden Panorama. Wer nach dem feinen Zmorge noch etwas weiter wandern möchte, begibt sich auf den Panoramaweg in Richtung Rigi Kaltbad/Rigi Klösterli oder gar hinauf auf den Gipfel nach Rigi Kulm (Wanderzeit bis Rigi Kulm ca. 2.5h mit Kindern etwas länger).

Zeit: Der Brunch startet um 9 Uhr und dauert bis 11 Uhr. Auf Grund von Wartezeiten bei der Luftseilbahn Kräbel - Rigi Scheidegg wird die Anreise um 8.08 Uhr ab Arth-Goldau oder um 8.20 Uhr ab Kräbel empfohlen.

Wichtige Information:

Der Brunch mit Bahnfahrt inkludiert ein Rückfahrticket mit der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg zu einem Spezialpreis. Beim Brunch ohne Bahnfahrt ist kein Bahnticket inkludiert. Passende Online-Tickets finden Sie hier.

Kinder bis 5.99 Jahre sind gratis und brauchen keine Online-Reservation. Wir bitten Sie, das Kind jedoch telefonisch kurz anzumelden. 
Telefon +41 41 828 14 75   

An den Stationen der Rigi Bahnen stehen Ihnen gebührenpflichtige Parkplätze zur Verfügung.
Wir empfehlen jedoch ÖV statt Auto: Zurücklehnen, Geniessen und erst noch etwas Gutes für die Umwelt tun.

Karte

Route berechnen