Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Die Wintersportanlagen auf der Rigi sind nicht in Betrieb. Die aktuelle Schneemenge lässt noch keine Präparation der Winterwanderwege und Schlittelwege mit einem Pistenfahrzeug zu. Eine zweckmässige Winterausrüstung ist erforderlich um eine Wanderung auf der Königin der Berge geniessen zu können

Dorfführungen "altfrye Republik"

Beschreibung

Sie spazieren mit Ihrem fachkundigen Führer durch Gersau – die „altfrye Republik“. Gersau war über 400 Jahre die kleinste Republik - ein „frys Land“. Dies ist ein „Unikum der Schweizer Geschichte“. Beim Rundgang lernen Sie besonders schöne Plätze, die charakteristische Kirche, das prächtige Alte Rathaus und stattliche Herrenhäuser kennen, flanieren am See entlang und geniessen den Blick auf den Vierwaldstättersee sowie die einzigartige Bergkulisse. Während der Dorfführung erfahren Sie, wie die Seide nach Gersau kam und dass die Seidenrohstoffe nach wie vor zu hochwertigen Naturgarnen mit dem Label „Swiss Mountain Silk“ verarbeitet werden. Entdecken Sie diese Perle am Vierwaldstättersee!

Die Dorfführung lässt sich optimal mit einem feinen Abendessen bei einem lokalen Restaurant verbinden.

Gut zu wissen
Die Führungen werden jeden Freitag von Juli bis August angeboten
Treffpunkt ist um 17.00 Uhr beim Infocenter, Schiffstation Gersau.
Die Führung dauert ungefähr eine Stunde.
Die Dorfführungen finden bei jeder Witterung statt
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Arabisch, Mandarin

Preise
CHF 15.- pro Erwachsener
Kinder bis 16 Jahre können kostenlos teilnehmen, bitte melden Sie sich trotzdem an.

Private Führungen für Gruppen und Schulklassen können Sie direkt beim Infocenter Gersau, +41 41 828 12 20, buchen. Diese sind täglich auf Anfrage erhältlich.

Karte

Route berechnen