Vollmondwanderung – dem Sonnenaufgang entgegen

Beschreibung

Wandertüchtige, Mondsüchtige und Alltagsflüchtige aufgepasst: Die Rigi ist nicht nur bei Tageslicht ein Ausflug wert. Auch in der Dunkelheit zeigt die Königin der Berge, dass sie viel zu bieten hat. Die Vollmondwanderung ab Vitznau-Hinterbergen führt durch die nächtliche Dunkelheit bis nach Rigi Kulm, wo der Sonnenaufgang die Anstrengungen vergessen lässt. Anschliessend folgt ein feines Zmorge in der Alpwirtschaft Chäserenholz. Begleitet von einem Guide erfahren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer spannende Fakten zur Rigi und werden fachkundig durch die Dunkelheit der Nacht geführt.

Wichtige Informationen

Teilnehmerzahl: Mind. 10, max. 15 Personen

Treffpunkt: Der Treffpunkt befindet sich bei der Talstation der Luftseilbahn Hinterbergen oberhalb Vitznau
(Achtung, nicht zu verwechseln mit der Station der Rigi Bahnen in Vitznau)

Rückreise: Um 10.05 Uhr ab Rigi Staffel nach Vitznau

Witterung: Bei schlechter Wettervorhersage wird bis Freitag 14.00 Uhr entschieden, ob die Tour durchgeführt wird oder nicht. Sollten Sie am Freitag vor der Wanderung bis 16 Uhr unsererseits keine telefonische Absage erhalten, wird die Wanderung sicher durchgeführt. 

Kondition: Auf der Wanderung werden 800 Höhenmeter zurückgelegt. Die Wanderung ist anspruchsvoll und verlangt eine entsprechende Kondition (reine Wanderzeit: 3 1/2 Stunden)

Ausrüstung: Gutes Schuhwerk und Stirnlampe

Parking Hinterbergen:  CHF 4.00 für 12 Stunden Parkzeit

Rückreise: 9.05 / 10.05 Uhr ab Rigi Staffel

Datum                            Sonnenaufgang                   Treffpunkt                  
26. Juni 2021 05.25 Uhr 01.15 Uhr
24. Juli 2021 05.45 Uhr 01.30 Uhr
21. August 2021 06.25 Uhr 02.15 Uhr
25. September 2021 07.10 Uhr 03.00 Uhr

Die Vollmondwanderung findet in der Nacht von Freitag auf den Samstag statt. Demzufolge ist der Treffpunkt am Samstagmorgen früh.

Karte

Route berechnen