Achtung!

Sie verwenden einen veralteten Browser. Bitte updaten Sie ihren Browser um die Usability zu verbessern.
Hinweis:

Infolge Revision bleibt die Luftseilbahn Weggis - Rigi Kaltbad vom 4. bis 15. November 2019 ausser Betrieb.
***********************************************************************************************
Die Königin der Berge hat Wind in den Haaren. Aufgrund der starken Windböen ist der Betrieb der Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg bis auf Weiteres eingestellt. Gerne bringen wir Sie via Vitznau oder Goldau auf den Gipfel.

Rigi Musiktage - Benefizkonzert 26. Mai 2019

BENEFIZKONZERT zur Unterstützung der «Rigi Musiktage» am Sonntag, 26. Mai 2019 im Park Hotel Vitznau

Kammermusik vom Feinsten - es erklingen Werke von Brahms, Caix d’Hervelois, Fauré, Haydn und Schubert

Benefizkonzert zur Unterstützung der Rigi Musiktage: Sonntag, 26. Mai 2019 um 16.30 Uhr, anschliessend Apéro

Das Klavierduo Adrienne Soós und Ivo Haag zusammen mit Andrea Loetscher (Flöte) und Wolfgang Lehner (Violoncello) verwöhnen Sie mit einem exquisiten Programm. Ob beliebte und bekannte Werke wie die «Lebensstürme» von Franz Schubert oder die Ungarischen Tänze von Johannes Brahms oder Raritäten wie die Cello-Suite des französischen Gambisten und Komponisten Louis de Caix d’Hervelois oder die Fantasie für Flöte von Gabriel Fauré, Sie werden sich an der grossen Vielfalt der gespielten Stücke erfreuen! Haben Sie gewusst, dass Joseph Haydn auch Klaviertrios mit Flöte statt mit Violine komponiert hat? Drei sind es insgesamt, das in G-Dur ist ein besonders lebendiges und farbiges Stück. 

  • Franz Schubert (1797-1828) - Allegro a-Moll D 947 («Lebensstürme»)
  • Louis de Caix d’Hervelois (1680-1759) - Suite Nr. 2 in d-Moll für Violoncello und Basso continuo
  • Gabriel Fauré (1845-1924) - Fantasie für Flöte und Klavier e-Moll op. 79
  • Joseph Haydn (1732-1809) - Trio G-Dur für Klavier, Flöte und Violoncello Hob. XV:15
  • Johannes Brahms (1833-1897) - Ungarische Tänze Nr. 1 g-Moll, Nr. 4 f-Moll, Nr. 6 Des-Dur, Nr. 11 d-Moll und Nr. 12 d-Moll o.op. (WoO 1)

Konzertbesuch inkl. Apéro CHF 50+
Die Grundkosten betragen CHF 50. Mit welchem Beitrag Sie die Rigi Musiktage unterstützen wollen, können Sie selber festlegen – jeder Beitrag ist willkommen. Nach dem Konzert haben Sie die Möglichkeit, die Musikerinnen und Musiker beim Apéro persönlich kennen zu lernen. Wir würden uns freuen, Sie zahlreich bei diesem Konzert begrüssen zu dürfen. Ihre Kartenbestellung senden Sie bitte an tickets@rigi-musiktage.ch 

Die Konzertbesucher haben die Möglichkeit, im direkt am See gelegenen Park Hotel vorweg den Sonntags-Brunch oder ein Mittagessen zu geniessen, wenn der Frühling will, sogar schon auf der Terrasse, oder ein Nachtessen anschliessend gegen ca. 18.45 Uhr. Ihre Tischreservation können Sie vornehmen unter Tel. +41 41 399 60 60 oder an info@parkhotel-vitznau.ch - Reservierung wird empfohlen.

Wir danken dem PARK HOTEL VITZNAU, welches uns den Konzertsaal zur Verfügung stellt und die Künstlerinnen und Künstler beherbergt.