Kapelle

Astrid Kapelle Küssnacht am Rigi

Die Astrid Kapelle wurde zur Erinnerung an die 1935 an dieser Stelle mit dem Auto tödlich verunglückte Prinzessin von Schweden, und beliebte Königin der Belgier, errichtet.

Von Küssnacht führt die Strasse der Seebucht entlang nach Merlischachen, Meggen und Luzern. Am Dorfrand, gut signalisiert, steht die Königin-Astrid-Kapelle. Aus Sicherheitsgründen und im Zuge der Verkehrssanierung ist die Kapelle 1960 an die untere Strassenseite, ans Seeufer, verlegt worden. Dieser Aufsehen erregende Gebäudetransport ist im Heimatmuseum gut dokumentiert dargestellt. Die Kapelle ist nun vom Parkplatz her durch eine Unterführung zu erreichen. Von der Terrasse aus geniesst man einen herrlichen Blick auf den Hafen von Küssnacht und die Rigi. Zu Ehren Königin Astrids von Belgien wird jedes Jahr Ende August (29.08.) eine Gedenkfeier in Anwesenheit des Belgischen Botschafters durchgeführt.

Kontakt

Pfarrei Küssnacht am Rigi
Luzernerstrasse
6403 Küssnacht am Rigi
Tel. +41 (0)41 850 33 30

Freier Eintritt.

Quelle