Skigebiet / Skilift

Skifahren Rigi Staffel

Skifahren hat auf Rigi Staffel Tradition: Bereits in den Anfängen dieses Sports auf zwei Brettern boten Skilehrer aus Norwegen auf der Rigi die ersten Lektionen schweizweit an.

4 Skilifte und zahlreiche leichte bis mittelschwere Pisten garantieren unbeschwertes Ski- und Snowboardvergnügen. Für die ersten Rutschversuche der jüngsten Pistenflitzer finden Sie Spielparks mit Skikarusselles auf Rigi Staffel. Zwei unschlagbare Trümpfe: Auf der Rigi gibt es auch bei Hochbetrieb keine Wartezeiten an den Skiliften und die Hänge sind dank ihrer Südlage grandios besonnt. Das spektakuläre Panorama ist dabei ein angenehmer Nebeneffekt.

Die Wintersaison startet auf der Rigi am Wochenende vom 7./8. Dezember 2019. Ab Samstag, 21. Dezember sind die Wintersportanlagen durchgehend in Betrieb. Das Saisonende ist am Sonntag, 8. März 2020.
Witterungsbedingte Änderungen vorbehalten. Prüfen Sie vor Ihrem Besuch den aktuellen Betriebszustand im Wintersportbericht.

Betriebszeiten Wintersportanlagen
- Skilifte Ständli, Rotstock, Trainer von 09.00 – 16.30 Uhr; Pistenkontrolle erfolgt um 16.30 Uhr
- Skilift Gratalp von 09.00 – 16.30 Uhr

Anschliessend sind alle Pisten für Unterhaltsarbeiten gesperrt. Achtung: Es sind Pistenmaschinen und Seilwinden im Einsatz; Lebensgefahr!

Kontakt

Gäste Service Rigi
Bahnhofstrasse 7
6354 Vitznau
Tel. +41 41 399 87 87
welcome@rigi.ch

Gültig Skilift Ständli, Rotstock, Trainer und Gratalp Erwachsene / Studenten, Lehrlinge, Halbtax-Abo GA und Kinder (6-16J.)
Tageskarte CHF 50.00 / CHF 36.00 CHF 25.00
Nachmittagskarten* CHF 45.00 / CHF 34.00 CHF 21.00
Vormittagskarten** CHF 45.00 / CHF 34.00 CHF 21.00

*Nachmittagskarten: Gültig ab 11.30 Uhr

**Vormittagskarten: gültig bis 13 Uhr (Talfahrt ganzer Tag)

Kinder unter 6 Jahren fahren kostenlos auf den Rigi Bahnen.

Quelle