Natur geniessen

Erlebnisse in Lauerz

Das idyllische Dorf bietet natürliche Ferienerlebnisse.

Wandern in Lauerz

WANDERN IN LAUERZ

Lauerz bietet ein abwechslungsreiches Netz an Wanderungen, so führt beispielsweise der »Weg der Schweiz« durch Lauerz. Auch für Kinder sind die Wege gut geeignet, besonders die Route von Lauerz zum Tierpark Goldau. Nebst den gewöhnlichen Wanderrouten ist auch das Naturschutzgebiet Lauerzersee-Sägel-Schutt voll aussergewöhnlich schöner Natur, in diesem muss jedoch darauf geachtet werden, auf den Wegen zu bleiben.

Aussicht von Lauerz auf die Rigi

MOORLANDSCHAFT LAUERZERSEE

Die einmalige Landschaft zwischen Goldau und Seewen hat gleich vier bezeichnende Eigenschaften: Moorlandschaft, Flachmoor, schützenswerte Landschaft und Amphibienlaichplatz. Diese Vielfalt an Lebensräumen entstand durch den grössten historischen Felsrutsch der Schweiz von 1806, welcher es heute ermöglicht, dass sich trockene Kuppen und feuchte Senken auf kleinstem Raum abwechseln. Geduldige Beobachter finden nicht nur viele Reptilien und Insekten in diesem Naturschutzgebiet, sondern auch brütende Vögel und seltene Pflanzen.

Naturschutzgebiet in Lauerz

SEEBAD LAUERZ

Das Seebad Lauerz liegt direkt am Strand des Lauerzersees. Es verfügt über Bademöglichkeiten im See, sowie über ein zusätzliches Planschbecken für Kinder. Zudem liegen eine Spielwiese, ein Spielplatz und ein Tischtennis-Tisch auf dem Areal. Bei kleinem Hunger hilft  der Kiosk, ausserdem sind Gäste eingeladen, die Grillstelle zu benutzen. Das Seebad darf unentgeltlich genutzt werden und ist ein Treffpunkt für Familien.