Essen & Trinken

Duo DeeLinde & Emiliano Sampaio - Der Herbst

Restaurant Tübli
Dorfstrasse  12,  6442 Gersau
Pre-Festival-Opening im Juni im Gasthaus Tübli mit farbenfrohen Klangproduktion zwischen kleiner und grosser Ensemblemusik.

Veranstaltungsdetails

DeeLinde ist eine «alte» Freundin des «Herbsts» und spielte schon verschiedentlich mit Netnakisum und Madame Baheux hier. Die steirische Musikerin ist für ihre Vielseitigkeit bekannt und neben zahlreichen Projekten als Cellistin, Multi-Instrumentalistin und Sängerin schlicht auch ein Naturereignis. Ihre Schwerpunkte sind die traditionelle Tanzmusik, sowie die in Österreich beheimatete Vokalform des Jodelns. Ihr Bühnenpartner Emiliano Sampaio stammt aus Brasilien und hat sich 2012 in Österreich niedergelassen, wo sich seine künstlerische Praxis als Gitarrist, Posaunist, Komponist und Dirigent mit seiner wissenschaftlichen Produktion vereint, was zu einer farbenfrohen Klangproduktion zwischen kleiner und grosser Ensemblemusik führt.

DeeLinde und Emiliano Sampaio arbeiten im ständigen Crossover zwischen brasilianischer Musik, österreichischer Volksmusik, Jazz und klassischen Traditionen. Das Ergebnis ist Volksmusik in ihrer besten Essenz, wo Melodie, Harmonie und Rhythmus organisch zu einer musikalischen Botschaft verschmelzen.

Kombiniert mit einem Viergänger aus der Tübli-Küche schlicht ein Hochgenuss. Menü im Tübli wird zu einem späteren Zeitpunkt mitgeteilt.

Die Freude auf das saisonal bislang früheste Konzert in der Festivalgeschichte ist gross!

Weitere Informationen

derherbst.ch