Sport

Eidgenössische Ringertage



Muotaplatz
6440 Brunnen
Am 10. und 11. August werden 350 Teilnehmende auf dem Muota-Areal zu den eidgenössischen Ringertagen erwartet, die sich in verschiedenen Gewichtsklassen im Sägemehlringen messen.

Veranstaltungsdetails

Als Organisatorin der Eidgenössischen Ringertage 2024 setzt sich die Ringerriege Brunnen dafür ein, dass der Anlass nach über 10 Jahren Pause endlich wieder stattfinden darf. Zuletzt wurden die Eidgenössischen Ringertage im Jahr 2009 in Willisau durchgeführt. Bei diesem nationalen Anlass werden die traditionellen Sportarten Ringen, Schwingen und Nationalturnen in den Vordergrund gestellt und verbunden. Dabei findet das Ringen nicht wie gewohnt auf der Matte, sondern im Sägemehl statt. Vom 10. - 11. August 2024 werden sich rund 350 Teilnehmende in verschiedenen Gewichtsklassen auf dem Muota-Areal messen. Am Samstag findet der Wettkampf der Aktiven statt und am Sonntag folgen die Jugendkategorien. Abgerundet wird der Anlass mit einem Rahmenprogramm. Der Arealaufbau wird mit dem Schwingerverband am Mythen koordiniert. Diese führen am 15. August 2024 das bekannte Buebeschwinget auf derselben Anlage durch.

Das OK der eidgenössischen Ringertage freut sich, Sportler*innen, Freunde, Familien und alle weiteren Gäste auf dem Muotaplatz begrüssen zu dürfen!

Weitere Informationen

www.ert2024.ch/