Weitere Veranstaltungen

Erzählcafé

Bibliothek Vitznau
Seestrasse  54,  6354 Vitznau
Ein Erzählcafé über die Erfahrungen mit neuen Kulturen

Veranstaltungsdetails

Nach dem Erzählcafé im Februar zum Thema Mobilität werden wir uns diesmal über unsere Erfahrungen in den Begegnungen mit anderen Kulturen austauschen. Damit ist nicht nur die Zuwanderung von Menschen mit ausländischem Pass gemeint, sondern auch die Begegnungen mit dem Tourismus aus anderen Ländern oder die Stadtflucht (vor allem aus Basel) in den Weltkriegen nach Vitznau.

In unserem Dorf leben per Ende 2022 Menschen aus 45 Nationen. Die grösste Gruppe macht Deutschland vor Portugal und Italien aus. Im Rahmen des gemütlichen Zusammenseins bei einem Getränk und etwas Süssem möchten wir ins Gespräch kommen über unsere Erfahrungen mit anderen Ansichten, Lebensweisen und Bräuchen. Dies muss nicht zwingend grenzüberschreitend sein. Denken wir nur an die unterschiedlichen Fasnachten in Basel, Schwyz und Luzern!

Sicher gibt es auch interessante und lehrreiche Erlebnisse, die Sie auf Reisen oder Auslandaufenthalten gemacht haben. Erzählen wir einander von anderen Menschenbildern, Umgangsformen und Arbeitswelten. Dazu braucht es Interesse und Offenheit gegenüber Mitmenschen, die wir noch nicht kennen oder glauben zu kennen.

Das Erzählcafé wird im ersten Teil geleitet durch gezielte Fragen. Im zweiten Teil können sich die Gäste nach Lust und Laune austauschen. Wir freuen uns auf schöne Begegnungen.

Kommen Sie am Donnerstag 23. März 2023 in die Bibliothek an der Seestr. 54. Wir starten um 19.30 Uhr. Türöffnung ist 15 Minuten vorher. Das nächste Erzählcafé findet statt am 5. Oktober.