Jazz Konzert

Herbert Pixner Projekt (AT/IT/BE) - Der Herbst

Seehotel Waldstätterhof
Waldstätterquai  6,  6440 Brunnen
Exklusives Konzert des Multiinstrumentalisten und dem grossartigen Pianisten Alessandro Trebo.

Veranstaltungsdetails

Vor drei Jahren war das Herbert Pixner Projekt erstmals am Festival. Es war Liebe auf den ersten Blick. Das Publikum und die Veranstaltenden waren hin und weg und Herbert Pixner kündigte noch auf der Bühne eine baldige Rückkehr an. Und dies macht er nun. Mit neuem Programm und dem grossartigen Pianisten Alessandro Trebo als Gast.

Der Multiinstrumentalist, Komponist und Produzent Herbert Pixner wird als Jimi Hendrix der Volksmusik bezeichnet oder als Frank Zappa der Alpen. Man vergleicht ihn mit Piazzola und Paganini und dennoch hat der gebürtige Südtiroler Musiker über die Jahre einen völlig unverwechselbaren Musikstil kreiert und weiterentwickelt.

Für die Tour 2024 hat Herbert Pixner das Projekt personell erweitert. Neben der gewohnten Besetzung mit Manuel Randi (Gitarren), Werner Unterlercher (Bass) und Ysaline Lentze (Harfe) wird nun auch Alessandro Trebo am Konzertflügel mit «on tour» sein.

Das Herbert Pixner Projekt zählt seit nun bald zwei Jahrzehnten zu den erfolgreichsten Vertretern der «progressiven Volksmusik». Mit verspielt-lasziver Sanftmut, wuchtigen Rock und Bluesriffs, brillianter Technik, verwegener Improvisationslust und Anleihen aus Tango, Flamenco und Jazz begeistern sie seit Jahren ihr Publikum. Minimalistisch, schroff, verträumt aber immer authentisch klingt das. Hier werden vielfältige Klangteppiche gewoben, es ist Platz für sanfte Melancholie und auch für vor nichts Halt machenden Ausbrüchen. Auch nach mittlerweile 2000 (!) ausverkauften Konzerten elektrisieren Herbert Pixner und seine kongenialen MitmusikerInnen durch ihre extatischer Spielfreude ihr Publikum mit jedem Konzert aufs Neue.

Wie immer am Festival «Der Herbst» gibt es auch ein Rahmenprogramm. Dieses wird zu einem späteren Zeitpunkt publiziert.

Mitwirkende Künster: Herbert Pixner, Manuel Randi, Werner Unterlercher, YsalineLentze, Alessandro Trebo

Weitere Informationen

derherbst.ch