Klassik Konzert

Nordlicht & Klarinette: Grieg, Nielsen & Langgaard

Monséjour Zentrum am See
Quaistrasse  2,  6403 Küssnacht am Rigi
Rahel Trinkler spielt eines der schwierigsten Klarinettenkonzerte überhaupt.

Veranstaltungsdetails

2023 steht mit «Im Licht: Women First» im Zeichen des sehr aktuellen Themas «Diversity» - in alle Richtungen: Das SOKS gibt (ausschliesslich) Frauen die Möglichkeit, als Solistin aufzutreten. Im Januar spielte man zudem auch Kompositionen ausschliesslich von Frauen, darunter sogar afro-amerikanischen. An Ostern ging es weiter mit dem 1. Kompositionsauftrag des SOKS und dessen Uraufführung - "Rave" für Hackbrett, Streicher und Schlagzeug - an die Basler Komponistin Katharina Nohl, und mit der Hackbrett-Solistin Olga Mishula.

Im Herbst präsentiert das SOKS in einem nordischen Programm die hervorragende junge Klarinettistin Rahel Trinkler aus Siebnen/Galgenen mit einem der schwierigsten Klarinettenkonzerte überhaupt. Dazu kommen die hierzulande völlig unbekannte 4. Sinfonie des Dänen Langgaard und Griegs wunderbare Norwegischen Tänze.

Programm:
Rued Langgaard
Sinfonie Nr. 4 «Lovfald» ("Herbst", 1916)

Carl Nielsen
Das berühmte Konzert für Klarinette und Orchester op. 57 (1928)

Edward Grieg
Norwegische Tänze op. 31 (1881)

Solistin: Rahel Trinkler, Klarinette
Leitung: Urs Bamert

Weitere Termine:
Samstag, 9. September, 20 Uhr, Schindellegi, Maihofsaal
Sonntag, 10. September, 18.30 Uhr, Lachen, Pfarrkirche

Die Konzerte werden ermöglicht durch die generöse Unterstützung unserer Partner, Globalsponsoren und Solistengönner:
Kulturkommission Kanton Schwyz, Asuera Stiftung, Beisheim Stiftung, Kühne Stiftung, Kurt und Silvia Huser-Oesch Stiftung, Markant Handels- und Industrienwaren-Vermittlungs AG (Pfäffikon), Octapharma AG (Lachen)

Weiterer Dank geht an (Stand: 16.08.2023):
Hauptgönner/-sponsoren:
Gemeinde Lachen, Bezirk Höfe, Casino Pfäffikon, Verkehrsvereine Höfe & Lachen, Fridolin Sidler-Stiftung, Peter Baumann Foundation, Stiftung anonym, Oswald Grübel (Wollerau),

Sponsoren:
Gemeinde Freienbach, Genossame Lachen, Migros Kulturprozent/Genossenschaften Migros Zürich und Luzern, Sponsorclub Feusisberg-Schindellegi, Dominik Meier Innenausbau AG (Schübelbach), Hohle Gasse AG Zentrum für neue Technologien, Dienstleistungen und Gewerbe (Küssnacht a.R.), Schwyzer Kantonalbank, privat anonym, Petra Gössi (Küssnacht a.R.)

Gönner:
Bezirke Küssnacht a.R. & March, Ursimone Wietlisbach Foundation, bsp Ingenieure + Planer AG (Küssnacht a.R.), CONVISA AG (Schwyz/Pfäffikon), EW Höfe AG, Carl & Elise Elsener-Gut Stiftung/Victorinox AG (Ibach), Hallo Kultur!, prosiebnen.ch

Patrons:
Baudiagnostik Eugster GmbH (Wollerau), Vedana Treuhand GmbH (Glarus), Walter Streuli AG (Altendorf)

Medienpatronat: Bote der Urschweiz, Einsiedler Anzeiger, Freier Schweizer, Höfner Volksblatt/March-Anzeiger, Linth-Zeitung

Weitere Informationen

www.soksz.ch