Kongress / Tagung

TELL - WINTERSCHWIMMEN 2024



Lido Brunnen
Föhnhafen 6,  6440 Brunnen
Der erste öffentliche und kostenlose Winterschwimm - Anlass des Winters 2024/25 in traumhafter Natur. Mit kostenlosen Schulungen, Vorträgen und Diskussionsrunden. Für alle, auch für Fachleute!

Veranstaltungsdetails

Winterschwimmen wurde sichtbar zum Trend seit der Corona - Pandemie. Die Kätenutzung für gesundheitliche, sportliche und regenerative Aspekte wird zusehends wiederentdeckt und genutzt. Das Wohlbefinden und das hohe Glücksempfinden sind den Winterschwimmenden anzusehen. Studien zu Kältethemen nehmen zu, erreichen aber wegen der Komplexität meist nicht fundierte wissenschaftliche Aussagen. Deshalb werden sie oft nicht anerkannt und angewendet. Zur selben Zeit explodieren die Gesundheitskosten, es fehlen Fachkräfte im Gesundheitswesen und Ressourcen bei Medikamenten. Beim öffentlichen Anlass versuchen wir die positiven Aspekte der Kälte zusammenzutragen und zu diskutieren. Zum Auftakt der Winterschwimmsaison geben wir den Menschen die Möglichkeit, ihr Wissen in der Kältenutzung mit viel Spass aufzubauen, aufzubessern und auszuprobieren.
Das Thema Kältenutzung für persönliche Aspekte wird stark geprägt durch den Niederländer Wim Hof und seine Methode. Bei den Behörden und im Gesundheitswesen in der Schweiz ist das Thema noch nicht angekommen. Touristische Destinationen suchen nach neuen Angeboten. Das Potential könnte für all das gross sein. Die Menschen gehen einfach ins kalte Wasser, ohne dass sie sich der Gefahren bewusst sind. Hier möchten wir an diesem Anlass Aufklärungsarbeit leisten. In der Kältebranche (B2B) arbeitet praktisch noch jeder für sich. Deshalb bringt es der Schweiz zurzeit noch nicht den Nutzen, welcher das Kältepotential haben könnte. Dazu möchten wir mit diesem Anlass einen Anschub leisten. Der Anlass ist angedacht, jährlich durchzuführen.

Die Zielgruppen des Anlasses sind:
* Alle Menschen (ab 10 Jahren) von nah und fern, die die Kälte ausprobieren oder in irgendeiner Form kennenlernen möchten.

* Alle Menschen von nah und fern, die die Kältenutzung mit ihrer Präsenz unterstützen möchten (z.B. als Zuschauerin / Zuschauer).

* Im Kältebusiness tätige Menschen, welche ein Kälteangebot haben und dieses präsentieren und sich vernetzen möchten.

* Alle an Kältenutzung interessierten Institutionen wie Behörden, Gemeinden, touristische Destinationen, Krankenkassen, Gesundheitsinstitutionen, Forschende usw.

Weitere Informationen

www.kaeltenetzwerk.ch