So verhalten wir uns

Schutzmassnahmen

Informieren Sie sich in den folgenden Artikeln über die Massnahmen der Destination Rigi aufgrund des Coronavirus.

Aktuelle Betriebslage

SCHUTZKONZEPT DER RIGI BAHNEN AG

Bitte beachten Sie bei Reisen die Schutzmassnahmen für den öffentlichen Verkehr sowie die Hygienevorschriften des BAG. Die RIGI BAHNEN AG hat basierend auf den Vorgaben der SBB und des BAG ein Schutzkonzept entwickelt. Dabei wird auf die Selbstverantwortung und Solidarität der Kundinnen und Kunden gesetzt. Ab dem 31. Mai 2021 sind folgende Schutzmassnahmen zu berücksichtigen:

Häufig gestellte Fragen

  • Muss ich als Individualgast aufgrund von Coronamassnahmen reservieren, um auf die Rigi reisen zu können? 

    Für Einzelreisende werden keine Reservationen entgegen genommen, eine An- und Abreise zu Randzeiten wird empfohlen. Sollten Sie in einer Gruppe von 10 oder mehr Personen reisen, ist eine Reservation notwendig. Unser Gäste-Service nimmt Ihre Reservation gerne entgegen: welcome@rigi.ch

  • Muss das Ticket wirklich online gekauft werden? 

    Tickets sind nach Möglichkeit online zu kaufen. Selbstverständlich erhalten Sie aber nach wie vor jedes Ticket und individuelle Beratungen bei uns am Schalter. Zur Ihrem und unserem Schutz empfehlen wir bei der Bezahlung vor Ort vorzugsweise elektronische oder kontaktlose Zahlungsmittel.

    Online Ticketing-Anbieter

    Die RIGI BAHNEN AG akzeptiert folgende automatischen Ticketing-Anbieter: BLS Mobil, FAIRTIQ, lezzgo, SBB EasyRide und ZVV-Ticket-App.

  • Gibt es Corona-Massnahmen neben der Maskenpflicht?

    Nebst der Maskentragepflicht werden die Schutzbestimmungen des BAG, wie regelmässige Reinigungen der Bahninfrastruktur, die zur Verfügungstellung von Desinfektionsmitteln etc. umgesetzt, welche für den öffentlichen Verkehr gelten. Die SBB als Schirmherrin legt diese Massnahmen zusammen mit dem BAG fest, daher gelten die gleichen Vorgaben wie bei einer Zug- oder Busreise.

  • Gibt es für den Besuch im Mineralbad spezielle Vorschriften?

    Alle Schutzmassnahmen, die im Mineralbad & Spa Rigi Kaltbad gelten, werden fortlaufend angepasst und sind hier ersichtlich.

  • Aus Kapazitäts- und Organisationsgründen kann die RIGI BAHNEN AG für Gruppen nicht immer einen zusätzlichen Platz in den Fahrzeugen sicherstellen (Abhängig vom Gästeaufkommen).

    Zu Ihrer und unserer Sicherheit, bitten wir Sie, folgende Regeln zu beachten:

    • Das Tragen einer Hygienemaske im öffentlichen Verkehr ist Pflicht
    • Der Gruppenleiter ist verantwortlich für Schutzausrüstung (Material kann vor Ort gekauft werden)
    • Abteilungstrennung soll nicht weggenommen werden
    • Gruppenreisende sollen ihr Gruppenabteil nicht verlassen
    • Tickets sollen via Kreditkarte oder Rechnung bezahlt werden

    Verhaltensregeln bei Gruppenreisen finden Sie hier.

nach wie vor gilt

  • Halten Sie wo immer möglich Abstand. Achten Sie auf eine gute Verteilung in den Fahrzeugen. Die RIGI BAHNEN AG ist nicht für die Einhaltung des Abstandes verantwortlich und zählt auf Ihre gegenseitige Rücksichtnahme.

  • Gemäss Anordnung der Behörden ist das Tragen einer Maske in den Fahrzeugen des öffentlichen Verkehrs, in sämtlichen öffentlich zugänglichen Innenräumen wie Restaurants, Shops, Warteräumen, WC-Anlagen, etc. Pflicht. Mehr Infos zum Umgang mit Schutz- und Hygiene-Masken finden Sie hier.

ERREICHBARKEIT GÄSTE SERVICE

Unser Gäste Service ist von Mo – Fr jeweils von 08.00h – 12.00h & von 13.00h – 15.00h telefonisch und per Mail erreichbar. Aufgrund dieser eingeschränkten Geschäftszeiten, bitten wir Sie um Geduld, bis Ihre Nachricht beantwortet werden kann.

Gäste Service Rigi
+41 41 399 87 87
welcome@rigi.ch