Charta

Monitoring

Das Monitoringkonzept beinhaltet das Vorgehen zur regelmässigen Überprüfung der Umsetzung der nachhaltigen Entwicklung der Rigi, um bei Bedarf Optimierungen vornehmen zu können. Zu den zu überprüfenden Dokumenten gehören die «Charta Rigi 2030», der Entwicklungsplan, die Indikatorenliste, das Projektportfolio sowie die einzelnen Projekte.

Charta Rigi 2030

Die folgende Tabelle gibt einen Überblick über die Periodizität sowie die Zuständigkeiten.

Was?Wie?Wann?Wer?
Charta Rigi 2030Zwischen-EvaluationsberichtZwischenevaluation nach Ablauf Entwicklungsplan-Perioden 2023, 2027RigiPlus
EvaluationsberichtEvaluation 2030RigiPlus
Entwicklungsplan: IndikatorenZielwerte, Indikatoren, KPI2x jährlichRigiPlus
Entwicklungsplan: ProjektportfolioCharta-Check, Projekt-Spider, Umsetzung Massnahmen2x jährlichRigiPlus
ProjekteProjektsteckbriefe, Einschätzung Projekt-SpiderLaufend, gemäss ProjektplanProject-Owner

 

Leiterin Produkt Management, Geschäftsführerin RigiPlus AG

Jeanine Züst

Projektträgerschaft, RigiPlus AG
Projektleiterin