Bergbahnen an der Rigi

Barrierefreiheit auf den Bergbahnen

Bitte melden Sie Rollstühle ein Tag vor dem Reisetag an, damit unser Personal vorbereitet ist und helfen kann.

 Anmeldung per E-Mail (welcome@rigi.ch) oder Anruf (+41 41 399 87 87).

Barrierefreiheit auf den Bergbahnen

Fahrgästen mit Elektrorollstühlen empfehlen wir generell die Anreise via Vitznau

ZAHNRADBAHN AB VITZNAU

Talstation Vitznau                    

Rollstuhlgängig: Ab Vitznau verkehren in der Regel Niederflurzüge, wodurch das Ein- und Aussteigen problemlos möglich ist. Barrierefreie WC-Anlage vor Ort. Für Gleis 2 müssen Geleise überquert werden. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit

Fotos ansehen

Mittlerschwanden Nicht rollstuhlgängig: Keine Rampen und WC-Anlagen vorhanden. Steiles Gelände.
Gruebisbalm Nicht rollstuhlgängig: Keine Rampen und WC-Anlagen vorhanden. Steiles Gelände. 
FreibergenNicht rollstuhlgängig: Keine Rampen und WC-Anlagen vorhanden. Steiles Gelände.
RomitiNicht rollstuhlgängig: Keine Rampen und WC-Anlagen vorhanden. Steiles Gelände.
Rigi Kaltbad 

Rollstuhlgängig: An der Station sind Rampen vorhanden, leichtes Gefälle. Barrierefreie WC-Anlage vor Ort. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit

Fotos ansehen

Staffelhöhe 

Rollstuhlgängig: An der Station sind Rampen vorhanden. Keine barrierefreie WC-Anlagen. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit

Fotos ansehen

Rigi Staffel 

Rollstuhlgängig: An der Station sind Rampen vorhanden. Barrierefreie WC-Anlage vor Ort. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit

Fotos ansehen

Rigi Kulm 

Rollstuhlgängig: An der Bergstation sind Rampen vorhanden. Barrierefreie WC-Anlage vor Ort. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit

Fotos ansehen

 

ZAHNRADBAHN AB GOLDAU 

Talstation Goldau                                              

Rollstuhlgängig: Die Station verfügt über Rampen und eine barrierefreie WC-Anlage. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit.

Fotos ansehen

Goldau A4Nicht rollstuhlgängig: Überquerung von Geleisen und hohen Absätzen. Keine WC-Anlagen vor Ort. 
Kräbel Nicht rollstuhlgängig: WC-Anlagen vorhanden. Luftseilbahn Kräbel-Rigi Scheidegg ist rollstuhlgängig. 
Fruttli Nicht rollstuhlgängig: Keine Rampen und WC-Anlagen vorhanden. 
Klösterli 

Rollstuhlgängig: Rampen sind vor Ort vorhanden, Ein-/Ausstieg ist überdacht.

Fotos ansehen

Wölfertschen-FirstNicht rollstuhlgängig: Rampen sind vorhanden, jedoch starkes Gefälle am Bahnsteig (nur mit Begleitperson möglich). Keine WC-Anlagen vorhanden.
Staffel

Rollstuhlgängig: An der Station sind Rampen vorhanden. Barrierefreie WC-Anlage vor Ort. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit.

Fotos ansehen

Rigi Kulm

Rollstuhlgängig: An der Bergstation sind Rampen vorhanden. Barrierefreie WC-Anlage vor Ort. Gute Ein-/Ausstiegsmöglichkeit.

Fotos ansehen

 

LUFTSEILBAHN KRÄBEL - RIGI SCHEIDEGG 

Die Berg- und Talstationen sind rollstuhlgängig.  Türbreite max. 85cm

LUFTSEILBAHN KÜSSNACHT - SEEBODENALP

Die Talstation in Küssnacht sowie die Bergstation auf der Seebodenalp sind rollstuhlgängig.

LUFTSEILBAHN WEGGIS - RIGI KALTBAD

Die Berg- und Talstationen sind rollstuhlgängig. In Weggis und Rigi Kaltbad stehen Lifte zur Verfügung, die das Erreichen der Stationen ermöglichen.

 

Folgende Luftseilbahnen der Rigi sind NICHT rollstuhlgängig: