Das Engagement der Rigi Bahnen

Blumenpracht dank extensiver Böschungspflege

Was hat die Böschungspflege der RIGI BAHNEN AG mit Nachhaltigkeit zu tun? «Einiges», weiss Kari Hediger, der sich mit seinem Team seit Jahren für eine extensive Bewirtschaftung der Böschungspflege einsetzt. «Denn dank dieser gibt es wunderschöne Blumenwiesen entlang der Geleise.» Auch die Sträucher, die in der Natur des Bahntrassees sind, werden jährlich zurückgeschnitten. So schützt eine optimale Pflege der Sträucher vor Erosionen, vor Steinschlag und im Winter vor Schneerutschen. Unsere Mitarbeiter engagieren sich.

Engagement der Rigi Bahnen
Leiter Fahrbahn

Kari Hediger

Leiter Fahrbahn

  • myclimate «Cause We Care» ist eine Initiative für Klimaschutz und Nachhaltigkeit im Schweizer Tourismus.

    • Pro Jahr reisen rund 60% der Gäste mit dem öffentlichen Verkehr an.
    • Gäste mit einem Generalabonnement und dem Swiss Travel Pass reisen bei der RIGI BAHNEN AG kostenlos. Mit dieser Akzeptant bekennt sich die Unternehmung klar zur Nachhaltigkeit und fördert die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln.
    • Die ältere Fahrzeuggeneration der RIGI BAHNEN AG verheizt die Bremsenergie bei der Talfahrt. Seit 2022 sind neue Fahrzeuge im Einsatz, welche die Bremsenergie als Elektrizität ins eigene Netz zurückspeisen und diese für bergwärtsfahrende Züge nutzbar machen.
    • Die RIGI BAHNEN AG bezieht den Strom zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen.
  • Die Geschäftsleitung der RIGI BAHNEN AG hat beschlossen, sich nach den Kriterien eines Nachhaltigkeits-Siegels zertifizieren zu lassen. Die Erstzertifizierung fand im April 2019 statt, das Rezertifizierungs-Audit hat im Dezember 2021 stattgefunden.

    Nachhaltigkeitsbericht der RIGI BAHNEN AG

  • Das neu umgebaute Bahnhofgebäude in Vitznau hat eine Photovoltaikanlage auf dem totalsanierten Flachdach erhalten. Jährlich kann die RIGI BAHNEN AG mit der installierten Anlage rund 18'500 kg CO2 Emissionen vermeiden.

  • Während die heutige Flotte die Bremsenergie bei der Talfahrt verheizt, werden die neuen Züge diese als Elektrizität ins eigene Netz rückspeisen und für bergwärtsfahrende Züge ressourcenschonend nutzbar machen.

    • Durch vorbefeuchtete Reinigungstextilien können wir die benötigte Wassermenge zum Reinigen um 60% reduzieren. 
    • Unsere Reinigungsprodukte, welche die RIGI BAHNEN AG täglich verwenden, sind alle biologisch abbaubar und frei von umweltkritischen Einsatzstoffen. Um die Umwelt zusätzlich zu schonen, verwenden wir Dosieranlagen, um die Mittel zu dosieren. So können Überdosierungen vermieden und der Verbrauch von Reinigungsmittel minimiert werden. Ausserdem produziert die Bezugsfirma die Produkte in der Schweiz und hat sich zum Ziel gesetzt bis 2023 Co2 neutral zu produzieren.
  • Die Restaurants der RIGI BAHNEN AG setzen sich im Gastronomie-Bereich für die Nachhaltigkeit ein. Entdecken Sie das nachhaltige Engagement.

Wir streben nach Qualität. All unsere Labels finden Sie hier